EIN PROJEKT DER:

Was Sie im Palais Weißer Hirsch erwartet:

Wir sanieren für Sie das Haupthaus des ehemaligen Lahmann – Sanatoriums. Als Abschluss der umfangreichen Sanierungs- und Neubautäigkeiten der letzten Jahre, erstrahlt das Eckgebäude an der Bautzner Landstraße bald wieder im alten Glanz. In bester Lage Dresdens vereint das Haus Geschichte und Gegenwart und bietet Arbeits- und Wohnraum für Menschen, die Wert auf ein repräsentatives Ambiente legen. Die behutsame denkmalgerechte Sanierung im besonderen Ambiente des historischen „Weißen Hirsch“ wird hier verbunden mit einer hochwertigen Ausstattung der Wohn- u. Gewerbemieteinheiten.

Wir realisieren im 2. OG und im Dachgeschoss  insgesamt sieben Wohnungen mit weitestgehend frei gestaltbaren Grundrissen mit 2 - 5 Zimmern und 75 - 240 m² Wohnfläche. Herrschaftliche Deckenhöhen von über 3 m, Fischgrätenparkett, Abstellräume, Fußbodenheizung, Gäste WC und Aufzug verstehen wir als Standard.

In den untersten Geschossen entstehen, dem ursprünglichen Zweck des Hauses folgend, zehn attraktive Büro- und Gewerbeflächen für Fachärzte, Physiotherapeuten und andere Gesundheitseinrichtungen mit  Mietflächen zwischen 50 m² und 170 m². Eine Tiefgarage am Gebäude wird ebenfalls errichtet.

 

​Beste Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr, Einkaufsmöglichkeiten am Weißen Hirsch und Schillerplatz, Schulen, Kindertagestätten und medizinische Einrichtungen sind fußläufig erreichbar. Ein hoher Erholungswert durch die direkte Nachbarschaft zur Dresdner Heide, den Elbschlössern und den nahe gelegenen Elbhängen ist garantiert. Die Innenstadt wie auch die Autobahn sind jeweils in ca. 15 min mit dem Auto erreichbar.